Über uns  

Über den KAV Saar e.V. - Verband

Der Kommunale Arbeitgeberverband Saar (KAV) ist eine Vereinigung von Arbeitgebern im Sinne des Tarifvertragsgesetzes. Der KAV hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • regelmäßige, aktuelle Information zu allen wichtigen Fragen des Arbeits-, Tarif- und Sozialrechts in elektronischer Form und als gedruckte Rundschreiben.
  • individuelle Beratung in allen verbandsrelevanten Angelegenheiten.
  • Verhandlung, Abschluss und Pflege bezirklicher Tarifverträge. 
  • Wir übernehmen für unsere Mitglieder kostenlos die Prozessvertretung in Rechtsstreitigkeiten vor den Arbeitsgerichten sowohl in erster Instanz als auch in der Berufungsinstanz.
  • Wir führen für unsere Mitglieder Stellenbewertungen auch in größerem Umfang durch.


Zur Erfüllung der Verbandsaufgaben ist der KAV Saar Mitglied der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände in Köln (VKA). Im Rahmen der Gremien der VKA wirken die Vertreter des Verbandes zusammen mit dem Bund und der Tarifgemeinschaft deutscher Länder - TdL - an der Tarifpolitik für den öffentlichen Dienst im Bundesgebiet mit. Dem KAV Saar gehören alle saarländischen Städte, Gemeinden, Landkreise sowie der Stadtverband Saarbrücken an. Daneben sind sowohl öffentlich-rechtliche als auch privatrechtlich organisierte Verkehrs-, Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Zweckverbände Mitglied beim KAV Saar. Zur Zeit zählt der KAV 160 Mitglieder mit etwa 22.400 Beschäftigten.